Allgemeine Geschäftbedingungen

1. Anmeldung

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular komplett aus und retournieren Sie dieses an uns.

Die Einschreibegebühr von 20% wird sofort, nach Erhalt der Bestätigung/Rechnung, zur Zahlung fällig. DEFINITIVE RESERVATIONEN KÖNNEN NUR NACH EINGANG DIESER GEBÜHR VORGENOMMEN WERDEN. Den Restbetrag bezahlen Sie bitte spätestens 30 Tage vor Kursbeginn.

CHANNEL ENGLISH STUDIES kann die Reservation nur aufrecht halten, wenn die Kurskosten termingerecht überwiesen werden. Kurse können erst nach Einzahlung der gesamten Kurskosten beginnen.

 

 

2. Zahlungskonditionen

Zahlungen sind per Bank-/Postüberweisung zu tätigen an:

 

CHANNEL ENGLISH STUDIES Schweiz

Annemarie Schwitter

Aeschenthürlistrasse 76

CH-6030 Ebikon

 

UBS AG, Altdorf (via Zug)

IBAN: CH71 0027 3273 8711 0686.0              Bank-Code: 273

 

Wir bitten Sie, Ihre Zahlung nach Möglichkeit per Banküberweisung vorzunehmen. Sie helfen uns dadurch, unnötige Gebühren für Bareinzahlungen am Postschalter zu vermeiden.

 

 

3. Annullierungen und Rückvergütungen

Sollte CHANNEL ENGLISH STUDIES nicht in der Lage sein, eine vereinbarte Reservation aufrecht zu erhalten, so werden sämtliche, bereits bezahlte Kurs-Kosten zurückerstattet. CHANNEL ENGLISH STUDIES haftet nicht für sonstige, hierdurch entstandene Kosten. Allfällige Annullierungen seitens unserer Kunden müssen spätestens 14 Tage vor Kursbeginn schriftlich bei uns eintreffen; in diesem Fall werden die Kosten, abzüglich Anmeldegebühr, zurückerstattet. Bei einer Annullierung des Kurses, weniger als 14 Tage vor Kursbeginn, kann keine Rückvergütung mehr vorgenommen werden. Die gesamten, bereits einbezahlten Gebühren gehen zu Gunsten von CHANNEL ENGLISH STUDIES.

 

 

4. Versicherung und Haftung

Versicherung ist Sache des Kursteilnehmers. CHANNEL ENGLISH STUDIES übernimmt keine Haftung bei Unfällen, Krankheit, Diebstahl, Verlust oder Beschädigung persönlicher Effekten.

Wir empfehlen Ihnen daher, die Krankenkassen- und Versicherungsleistungen bei Auslandsaufenthalten vor der Abreise zu klären; und wenn nötig entsprechend anzupassen. Für Schäden, die durch den/die Studenten/in verursacht werden (versehentlich oder mutwillig) haftet der/die Student/in. CHANNEL ENGLISH STUDIES fungiert lediglich als Agent für Transport und Unterkunft und haftet daher nicht für Verletzungen, Schäden, Verluste, Unfälle oder Verspätungen die durch Fahrzeug-Defekte, Fehlverhalten von Firmen oder Personen, die für die Beförderung von Passagieren zuständig sind, oder welche die Arrangements unseres Programmes ausführen, verursacht werden.

CHANNEL ENGLISH STUDIES übernimmt keine Haftung für Verluste oder Zusatzkosten, die durch Verspätungen oder Flug-/Fahrplanänderungen von Fluggesellschaften, Eisenbahn, Schiffsverkehr oder andere Transportgesellschaften, Krankheiten, Wetter, Krieg, Quarantäne, Streiks oder andere, äussere Einflüsse verursacht werden.

 

 

Hier können Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedinungen downloaden:

 

AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.8 KB
Impressum | Datenschutz | Sitemap
Copyright ® 2013-2014 by CHANNEL ENGLISH STUDIES Schweiz. All rights reserved.